Media

Alzheimerforschung mit Neutronen

Gesundheitsforschung: Bei der Entstehung von Alzheimer verändert sich die Beweglichkeit von Wassermolekülen an der Oberfläche von bestimmten Proteinfasern. Um den Kontrast der beweglichen Wassermoleküle gegenüber dem Protein, das selbst Wasser enthält, bei ihren Untersuchungen mit Neutronenstrahlen zu erhöhen, haben die Forscher die Proteinfasern deuteriert.