Media

FLASH: Erster Freie-Elektronen-Laser mit zwei Laserstrecken

Mit der Inbetriebnahme von FLASH II im Jahr 2016 ist FLASH der weltweit erste Freie-Elektronen-Laser mit zwei Laserstrecken. Wissenschaftler können ihre Experimente im Nanokosmos künftig nicht mehr nur an fünf, sondern an bis zu elf Messplätzen in zwei Experimentierhallen durchführen. Hierfür werden die Elektronenpakete auf beide Undulatorstrecken aufgeteilt. Diese können parallel und mit unterschiedlichen Wellenlängen betrieben werden.