Media

Das Pierre-Auger-Observatorium auf der Landkarte

Das Pierre-Auger-Observatorium erstreckt sich über dreitausend Quadratkilometer in der argentinischen Pampa. Damit ist seine Fläche größer als die des Saarlandes. Auf ihr sind 1660 Wasser-Tscherenkow-Detektoren verteilt, an den Seiten befinden sich an vier Punkten die Fluoreszenzteleskope, die Teile des Detektorfeldes überblicken.