Media

Simulation der Messungen von KATRIN

Simulationen der Messungen von KATRIN bei einer angenommenen Neutrinomasse vom 0,5 eV/c² zeigen, wie stark die Wissenschaftler an der Grenze der Messbarkeit arbeiten. Für das bloße Auge ist die Lage der roten von der blauen Kurve hier kaum zu unterscheiden, doch genau in diesem Unterschied steckt das gesuchte Ergebnis: die Masse des Neutrinos.